praktische informationen


aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

die vierte Welle der Corona-Pandemie ist im vollen Gange: Eine möglichst hohe Impfquote ist die einzige Möglichkeit, die Lage zu stabilisieren sowie erneute Lockdowns und deren wirtschaftliche und soziale Folgen zu verhindern. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, Extra-Schichten einzulegen und bieten nun Impfaktionen an: Willkommen sind alle Personen, die nach Ablauf von 6 Monaten eine Booster-Impfung benötigen, besonders aber Menschen, die sich erst jetzt für die Erstimpfung entscheiden. 

Impfaktionen

Anleitung zur Anmeldung über den Link:

 

1. Auf den Link unterhalb dieses Textes klicken,

2. Emailadresse, eigenen Vor- und Nachnamen sowie Geburtsdatum eintragen (Ihre Daten sind für andere Nutzer nicht sichtbar)

3. Wunschtermin aussuchen (jeder Link hat eine maximale Buchungsmenge - wenn keine Uhrzeit mehr anwählbar ist, sind bereits alle Termine für diese Impfaktion vergeben),

4. speichern,

5. absenden.

 

Nach der Anmeldung über den Link bekommen Sie von uns eine Bestätigungsemail mit Merk- und Aufklärungsblättern im Anhang. Dies kann bis zu 48 h dauern.

Bitte kommen Sie zeitgenau zu Ihrem Termin, um Wartezeiten und Ansammlungen zu vermeiden.

 

Bitte melden Sie sich möglichst für Moderna an, wenn Sie älter als 30 Jahre sind. Grund: Kinder und Personen unter 30 Jahren sollten nur den Impfstoff der Firma Biontech erhalten, die Verfügbarkeit dieses Impfstoffs ist jedoch sehr begrenzt.

 

Bringen Sie bitte zum Termin Ihre Versichertenkarte und Ihren Impfpass mit. Bitte bringen Sie auch die ausgefüllten Merk- und Aufklärungsblätter ausgefüllt und unterschrieben mit, um den Ablauf zu beschleunigen. Selbstverständlich stehe ich, Dr. Pöschl, für Aufklärung und Nachfragen zur Verfügung.

 

Bitte beachten:
Es werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna angeboten, dies ist auch bei der Terminauswahl vermerkt. Schreiben Sie bitte unbedingt in den Kommentar, falls Sie eine **Erst- oder Zweitimpfung mit dem Impfstoff Moderna** wünschen, da im Gegensatz zur Boosterimpfung hier die doppelte Dosis benötigt wird. Ihr Name, Email und Ihr Kommentar ist für Dritte nicht sichtbar. Wichtig: Wählen Sie einen Termin, scrollen Sie dann nach rechts und klicken auf SPEICHERN! Wenn sie nur einen Kommentar senden, ohne einen Termin anzuklicken und zu speichern, können wir Sie leider nicht kontaktieren.

 

Zur Information:

In den vergangenen Wochen führte vor allem die Kommunikation aus dem Gesundheitsministerium zu erheblicher Verunsicherung hinsichtlich des Impfstoffes der Firma Moderna.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Kombination einer Basisimmunisierung mit Biontech und einer Booster-Impfung mit Moderna besonders gute Impfantworten hervorgerufen hat (>> siehe Informationen des Paul-Ehrlich-Instituts). Darüber hinaus ist erst am 01.12. eine Studie in der renommierten Fachzeitschrift New England Journal of Medicine erschienen (https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2115463), die den Impfschutz von Biontech und Moderna verglichen hat. Diese Studie ist zu dem Ergebnis gekommen, dass der Impfstoff von Moderna (in der Publikation Moderna = mRNA-1273, Biontech = BNT162b2) einen besseren Schutz vor Infektion insgesamt, symptomatischer Infektion und Krankenhauseinweisung aufwies. Dies bedeutet, dass der Impfstoff von Moderna bei Personen über 30 Jahren sogar dem Impfstoff von Biontech vorzuziehen wäre.

 

 

 


Bitte beachten Sie unsere >> Hinweise zum Umgang mit der aktuellen Corona-Situation!



erreichbarkeit und parkmöglichkeiten

Ihr Neurologe bei Regensburg ist bequem über die Autobahn A3, Ausfahrt Sinzing zu erreichen. Auch die Anfahrt mit Bus oder Bahn ist unproblematisch. Der Bahnhaltepunkt Sinzing befindet sich in fußläufiger Nähe, die Bushaltestelle der Linien 26/27 ist direkt gegenüber der Praxis.

Bitte nutzen Sie den Routenplaner für nähere Informationen!

Parkplätze in ausreichender Zahl finden Sie direkt neben der Praxis. Die barrierefreien Praxisräume im 1. Stock können Sie bequem auch mit dem Aufzug erreichen.

 

Benötigen Sie Hilfe?

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, wir unterstützen Sie gerne!



organisatorisches

terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch bei uns!


hilfreiche dokumente und unterlagen

Folgende Unterlagen bringen Sie bitte unbedingt zu Ihrem Praxisbesuch mit:

  • Ihre Versicherten-Chip-Karte
  • Überweisungsschein des überweisenden Arztes
  • Vorbefunde
  • MRT- und CT-Aufnahmen auf CD

terminabsage

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, auch im Interesse anderer Patienten, so früh wie möglich abzusagen.

Bitte kontaktieren Sie uns hierfür telefonisch oder per >> email!


Haben Sie Fragen

oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

 Bitte kontaktieren Sie uns!